Fotoquelle: Jasmin Zwick



Geschätzte Besucherinnen und Besucher!

In diesem Jahr feiere ich meinen 40. Geburtstag. Mit dieser runden Zahl möchte ich gleichzeitig eine zweite mir sehr wichtige Angelegenheit abrunden, nämlich diese Homepage! "Blindverstehen" enthält reichhaltige Informationen zu meinen Herzblutprojekten der letzten 20 Jahre, also seit Eintritt meiner Erblindung. Damit "Blindverstehen" nicht aus allen Nähten platzt, binde ich den Sack nun feierlich zu. Viele Impulse nehme ich mit auf andere Plattformen, verlockende neue Konzepte entstehen und entwickeln sich weiter. Wir "sehen" uns auf:
https://www.facebook.com/jennifersonntaginklusionsbotschafterin/
und
https://www.instagram.com/jennifer_sonntag_offiziell/

"Blindverstehen" wird meiner Leserschaft weiterhin zu Recherchezwecken und zum Schmökern erhalten bleiben. Interessierte dürfen also gern zu einer Tasse Tee oder Kaffee in meinem Fassetten-Reich verweilen und die farbenfrohe Vielfalt des Unsichtbaren entdecken. Ich kann versprechen, bei einer Tasse wird es nicht bleibenů

Jennifer Sonntag im Februar 2019